Zur Übersicht

Fitnesstracking für den Stromzähler

Das eMeter motiviert zum Energiesparen.

Wir zählen unsere Schritte, analysieren unseren Schlaf und protokollieren, wie oft wir Wasser trinken – an Apps zur Selbstoptimierung kommt niemand vorbei.

Doch wer weiß eigentlich, wie viel Energie er täglich zu Hause verbraucht? Meist erfährt man den eigenen Verbrauch erst auf der Jahresendabrechnung. Doch auch die gibt keinen Aufschluss über das eigene Nutzungsverhalten.

Zeit, das zu ändern! Mit dem eMeter – dem ersten Gadget, das den Energieverbrauch überwacht und die aktuellen Zählerstände in Echtzeit online zur Verfügung stellt. Das Verfahren ist so innovativ, dass es sogar zum Patent angemeldet wurde.

Basierend auf unserer Technologie entwickeln wir zurzeit eine Open Source App, mit der man sich seinen Verbrauch jederzeit auch unterwegs anzeigen lassen kann. Zudem wird es möglich sein, die eigenen Verbrauchszahlen mit denen von Freunden zu vergleichen und Stromfresser im eigenen Haushalt zu ermitteln.

Durch das eMeter wird der tägliche Wasser-, Strom- und Gasverbrauch endlich transparent und kontrollierbar. Wie ein Fitnesstracker animiert es dazu, den eigenen Verbrauch bewusster zu kontrollieren und trägt so zum Ressourcenschutz bei.

Christo Zonnev Chief Technical Officer (CTO)
"Eine innovative Lösung für Verbraucher, mit revolutionärem Potenzial."
Christo Zonnev Chief Technical Officer (CTO)
"Eine innovative Lösung für Verbraucher, mit revolutionärem Potenzial."
Christo Zonnev Chief Technical Officer (CTO)
"Eine innovative Lösung für Verbraucher, mit revolutionärem Potenzial."