0
Zur Übersicht

o2 Loop Land

Der schräge Web-Shooter

Um den Prepaid-Tarif o2 Loop zu bewerben, entwickelten wir 2012 das Social-Browser-Game o2 Loop Land. Die rasante Mischung aus Action, Strategie und Glück zog kurz vor Weihnachten 2012 als größte Schneeballschlacht im Web Tausende Spieler aufs Feld und fand im Sommer 2013 mit der Sommer-Edition seine Fortsetzung.

Das Prinzip: Per Klick oder Touch konnte ein Loopet abgeworfen werden, jeder Treffer zählte als Los für den Preis, den ein Loopet spazieren trägt. Je mehr Treffer ein Spieler erzielte, desto höher war also seine Gewinnchance. Der Haken: Nur der Preis mit den meisten Treffern wurde auch verlost. Und wer treffen wollte, musste teilen: Neue Munition bekamen Spieler, sobald sie in ihren sozialen Netzwerken aktiv wurden (Shares, Likes, Tweets …), neue Spieler mitbrachten oder den richtigen Code fanden. Die Mühe lohnte sich allerdings: Smartphones, Shopping-Gutscheine und Sachpreise standen jede Woche zum Abwurf bereit.

o2 Loop Land wurde für Desktop- und mobile Devices optimiert – und für den Second-Screen-Einsatz. Außerdem ging Loop Land Live auf Tour, bei dem Spieler ihre Munition vom eigenen Smartphone aus auf die große Leinwand in ausgewählten Locations wie der o2 World warfen.

Fakten

Kunde: Telefonica / o2

NOCH FRAGEN?

Daniel Schwab

Director Business Development and Client Services

daniel.schwab@interone.de +49 40 432969-5553

Fakten

Kunde: Telefonica / o2

NOCH FRAGEN?

Daniel Schwab

Director Business Development and Client Services

daniel.schwab@interone.de +49 40 432969-5553

Fakten

Kunde: Telefonica / o2

NOCH FRAGEN?

Daniel Schwab

Director Business Development and Client Services

daniel.schwab@interone.de +49 40 432969-5553