0
Zur Übersicht

Frank Wolfram wird Chief Digital Officer der BBDO Group Germany

Wolfram übernimmt neu geschaffenes Vorstandsressort

Die BBDO Group Germany erweitert ihre Führungsspitze: Frank Wolfram (49) rückt zum 1. Mai als Chief Digital Officer (CDO) in den Vorstand auf. Deutschlands führende Agenturgruppe untermauert damit ihrem Anspruch, in der Werbe- und Kommunikationsbranche ein Impulsgeber der digitalen Transformation zu sein.

Die BBDO Gruppe sieht in der digitalen Orchestrierung von Kommunikationskampagnen eine ihrer Kernaufgaben, und zwar über alle Gewerke und Kanäle hinweg. So hat das Network beispielsweise zu Jahresbeginn als erste deutsche Agentur eine enge strategische Partnerschaft mit Google abgeschlossen, um für die Werbekunden Digitalkampagnen zu entwickeln und zu platzieren.

Die Ernennung von Frank Wolfram als CDO steht für die konsequente strategische Ausrichtung der Gruppe: Digitalisierung als dynamischer horizontaler Prozess. Entsprechend wird Wolfram im Vorstand der BBDO Group Germany die digitalen Themen repräsentieren. Wolfram übernimmt das neu geschaffene CDO-Vorstandsressort zusätzlich zu seinen Führungsaufgaben als CEO der beiden BBDO-Agenturen Interone und Proximity Technology.

„Mit Frank Wolfram holen wir einen der anerkanntesten und erfolgreichsten Digitalexperten der Agenturbranche als Partner in unsere Unternehmensführung“, sagt Frank Lotze, CEO der BBDO Group Germany. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit ihm nun auch auf Vorstandsebene zusammenarbeiten können.“

„Ich freue mich sehr auf die neuen Aufgaben. Digitalisierung bedeutet Horizontalisierung und das Aufbrechen von Silos. Mit modernen Prozessen, Methoden und Tools optimieren wir das Zusammenwirken der der vielfältigen digitalen Talente unserer Gruppe für unsere Kunden“, sagt Frank Wolfram.

Die BBDO Group Germany wird nun geführt durch Frank Lotze (CEO), Wolfgang Schneider (Chief Creative Officer), Frank Wolfram (Chief Digital Officer) und Marianne Heiß (Chief Financial Officer).

Frank Wolfram gilt als einer der profiliertesten Digitalexperten in der deutschen Agenturszene. Zu seinen Schwerpunkten zählen die digitale Transformation und die Verbindung von Technologie und Marketing. Wolfram ist seit Frühjahr 2016 CEO von Interone und von Proximity Technology. Der Diplom-Ingenieur (TU Berlin) war zuvor Geschäftsführer bei der Agentur Geometry Global Deutschland und EMEA-Boardmitglied und davor zwölf Jahre Technologievorstand der SYZYGY Group.