NEUE AKZENTE

Zur Übersicht

INTERONE HOLT KREATIVE VERSTÄRKUNG AN BORD

Hamburg, den 22. Januar 2015 – Die Agentur Interone verstärkt die Automobil-Unit am Hamburger Standort mit Patrick Schneider (34) und Jakob Lips (39). Die beiden werden als Kreativdirektoren für den Kunden BMW verantwortlich sein.

Patrick Schneider kommt von der Agentur Jung von Matt, wo er am Hamburger Standort als Senior Creative Concept für Mercedes-Benz, Vodafone, Ricola und Bonprix an der Entwicklung ganzheitlicher interaktiver Kampagnen beteiligt war. Davor war der Konzeptioner bei MRM/McCann in Frankfurt am Main, dort hatte er für Opel zahlreiche Online-Projekte wie Websites, iPad-Magazine oder Apps mitentwickelt. Zu seinen weiteren Kunden zählten die Automarke Cadillac, Mastercard, SEB Bank oder Nestlé. Schneider hat mit seinen Arbeiten zahlreiche Auszeichnungen gewonnen.

Ebenfalls neu am Hamburger Standort ist Jakob Lips. Er kommt von Razorfish Berlin, wo er zuletzt als Senior Concept Developer an der Entwicklung integrierter internationaler Kampagnen für den Kunden Audi beteiligt war. Davor war Lips unter anderem bei Draftfcb und Scholz & Friends in Hamburg beschäftigt. Neben Audi zählten zu seinen Kunden unter anderem Siemens, Bosch, Nivea for Men, Robinson Club und Tourism New Zealand.

„Wir freuen uns sehr, mit Jakob und Patrick zwei digitale Petrolheads für uns gewonnen zu haben. Sie passen perfekt zu unserer Ausrichtung und zu BMW“, sagt Michael Ohanian CCO der Interone.

Lust darüber zu reden?
Ulf Brychcy

Director Corporate Communications BBDO Germany

ulf.brychcy@bbdo.de +49 211 1379-8430
Lust darüber zu reden?
Ulf Brychcy

Director Corporate Communications BBDO Germany

ulf.brychcy@bbdo.de +49 211 1379-8430
Lust darüber zu reden?
Ulf Brychcy

Director Corporate Communications BBDO Germany

ulf.brychcy@bbdo.de +49 211 1379-8430