creative interonecreative interone

Gesucht: Master of Memes (m/w/d)

Master of Memes (m/w/d)

Wir wissen: Memes machen den Arbeitsalltag schöner. Diese kleinen digitalen Kunstwerke verbinden uns durch (Insider-)Witze aus aller Welt. Ob das geniale GIF im Chat, das magische Meme in der Präsentation oder das virale Video in der Mittagspause – sie alle bringen uns zum Lachen und schweißen uns noch mehr zusammen.

Wir suchen: eine Person, die die Magie der Memes beherrscht und unseren Arbeitsalltag damit bereichert.

So bringst du deine Fähigkeiten ein.

  • Mit deinem tiefen Verständnis für Memes wirst du zum Herzstück unserer Office Community und prägst die interone Kultur mit deiner unverwechselbaren Meme-Kompetenz.

  • Is this a p… potential meme? Du erkennst aktuelle Trends und Themen im Handumdrehen und verwandelst sie in kreative Meme-Formate. Seien es interne Anekdoten, gesellschaftliche Phänomene oder Branchennews – du machst alles zu einem viralen Hit.

  • Durch regelmäßige Workshops förderst du den kreativen Austausch im Team und hilfst dabei, die Kunst der Memes in unserer Arbeitsumgebung zu integrieren.

  • Deine Memes sind Teil unserer Pitch-Präsentationen und zeigen Kunden, dass wir aktuelle Trends verstehen und Gen Z sowie Millennials begeistern können.

Was dich erwartet?

So kannst du dir deinen Arbeitsalltag beispielhaft vorstellen:

Montag

Die Woche beginnt in gewohnter Routine, die Atmosphäre ist noch von Montagsmüdigkeit durchzogen. Doch du betrittst das Büro mit einer ordentlichen Portion Inspiration. Im wöchentlichen Montags-Meeting zündest du die Funken der Begeisterung: Du bist Master of Memes, NATÜRLICH zeigst du hier allen deine neueste Meme-Entdeckung oder deine neueste Eigenkreation!

Und dann geht’s rein in den Arbeitsalltag: Im Kundenchat kippt die Stimmung? ZACK! Du verschickst ein perfekt passendes GIF und dir regnen erquickte Emojis entgegen. Unserem CFO ist die Excel-Datei ohne Speichern abgestürzt? Wait for it, du zückst das neueste Katzenvideo! Strahlend wird das Projekt erneut angegangen – Ziel erreicht.

Dienstag

Die Spannung steigt, wenn du dein Team zu einer Meme-Masterclass zusammenrufst. Ideen fliegen durch den Raum wie Feuerwerkskörper und du führst die Gruppe mit geschickter Hand durch den kreativen Sturm. Vielleicht kannst du deinen Kolleginnen und Kollegen etwas von deinem scharfen Beobachtungsvermögen mitgeben? Es ist eine Herausforderung, aber nicht unmöglich. Du nutzt deine popkulturelle Expertise und erklärst, wie aktuelle Trends mit einem treffenden Bild kombiniert werden. Sogar unser C-Level muss sich deinem kritischen Blick stellen, wenn ein GIF – „oh no, c-r-i-n-g-e“ – im falschen Kontext verwendet wird.

Mittwoch

Schock, Überfall! Eine Kundenpräsentation steht an und du musst überraschend einspringen. Denn deine Aufgabe ist es, sie aufzupeppen, wenn nötig. Die Erwartungen sind hoch, und du fühlst den Druck, deine Expertise präsentieren zu müssen. Trotz kurzer Unsicherheit erinnerst du dich daran, dass du Master of Memes bist – du vertraust auf dein Gespür und stürzt dich ins Meme-Geschehen.

Donnerstag

Der Mement der Wahrheit: Die Präsentation beim Kunden steht an. Du bereitest alles für den Termin vor. Deine Kollegen und Kolleginnen sind sichtlich nervös. Die Präsentation beginnt. Du spürst die Spannung in der Luft. Doch dann, im entscheidenden Moment, überraschst du mit einem gut platzierten Normie-Meme. Wird der Kunde das Meme witzig finden? War das ein kluger Schachzug? Steht der Kunde vielleicht doch eher auf Deep-Fried Memes?

Ein Hauch von Erleichterung bei deinem Team und Bewunderung beim Kunden macht sich breit. Geschafft: Der Kunde schmunzelt ein wenig! „Deep Fried-Memes sind bestimmt ein bisschen zu wild“, notierst du.

Freitag

Uff, was für eine Woche. Aber hey, gestern hast du die Präsentation gerettet. Du betrittst morgens das Büro und alle Anwesenden singen „Who’s that wonderful girl“, während du durch die Tür schwebst. Nach einem kurzen Catch-Up mit dem Team beginnst du den Tag mit einem leckeren Kaffee und einem letzten Blick auf die Arbeit der Woche.

Vielleicht entdeckst du eine witzige Situation im Büro, die sich perfekt für ein neues Meme eignet, und nimmst dir Zeit, diese festzuhalten. Oder du bist diesmal mit etwas Glück die Person, die in einer alten, kanadischen Kinderserie auf den nächsten viralen Trend stößt. Hach, ja. Das wärs.

Schließlich lehnst du dich zurück, lässt die Woche Revue passieren und bist zufrieden mit den Errungenschaften. Um 14 Uhr klappst du den Laptop zu und feierst deine Überstunden ab. Auf ins Wochenende, bevor die nächste Woche mit neuen Abenteuern nach dir ruft.

Klingt gut? Das solltest du mitbringen.

  • Du liebst Memes. We mean: Du liebst sie wirklich, wirklich sehr! Quasi „Overly Attached“ sehr.

  • Du hast eine sehr gute Beobachtungsgabe und kannst aus alltäglichen Situationen mit den geeigneten Tools kreative Memes basteln.

  • Dein Verständnis für die Unterschiede zwischen Normie Memes, Dank Memes und Deep Fried Memes zeigt, dass du dich gut auskennst. Das schließt auch deine Kenntnis der klassischen sowie brandaktuellen Memes ein.

  • Du hast ein ausgeprägtes Verständnis für Popkultur.

  • Du drückst dich auch privat im Chat mit deinen Freundinnen und Freunden in Memes und witzigen GIFs aus.

Klingt nach dir? Das haben wir zu bieten.

  • Persönliche Weiterentwicklung: rollenspezifische Zertifizierungen, Fachkonferenzen und Events im Rahmen unseres Learning & Development Programms. 

  • Hybride Arbeitsmodelle gekennzeichnet durch Vertrauensarbeitszeiten (Flexible Arbeitszeiten und Überstundenausgleich) und Mobile Office. 

  • 30 Tage Urlaub und den 24. & 31.12. ebenfalls betriebsfrei. 

  • Planungssicherheit durch unbefristete Arbeitsverträge und bezuschusste berufliche Altersvorsorge. 

  • Unfallversicherung 24/7, weltweit, privat und beruflich. 

  • Mitarbeiterangebote bei ausgewählten Partnern (bspw. Fahrrad-Leasing, Zuschuss zum Deutschlandticket, …). 

  • Psychologisches Beratungsangebot im Rahmen des Mental Health Programm der BBDO Group Germany. 

  • Betriebsrat, Communities und Netzwerke u.a. zu Themen wie Diversity, Nachhaltigkeit und agilem Arbeiten. 

  • Verantwortung & Nachhaltigkeit: u.a. Verpflichtung nach UN Global Compact der UNO, unsere GreenTurn-Initiativen und die Unterstützung von zertifizierten Klimaschutzprojekten.

  • Zentrale Office-Spaces mit modern ausgestatteten Räumlichkeiten und Verpflegung in Form von Kaffee, Tee, Kaltgetränken, frischem Obst und Gemüse; in Hamburg z.B. direkt an der Reeperbahn im Atlantikhaus / in München in der Nähe des Viktualienmarkts. 

  • Gemeinsame Aktivitäten (bspw. Standortfrühstücke, Sommerfeste, Lunch Lottery). 

  • Die jährliche OneConference, bei der alle Standorte zusammenkommen, Wissen austauschen und gemeinsam feiern .

Das ist jetzt zu tun.

Du fühlst dich angesprochen und denkst, dass wir uns unbedingt mal unterhalten sollten? Dann melde dich mit deinen Meme-Referenzen und deinem Lieblings-Meme bei uns. Bewerbungsfrist ist der heutige 1. April. Wir freuen uns auf den weiteren Austausch mit dir! 

Neue Teamplayer willkommen!

Du interessierst dich für weitere Stellen und möchtest Teil des Teams werden? Wir haben offene Stellen in Bereichen wie Content Creation, UX/UI Design, Projektmanagement oder Softwareentwicklung – auf verschiedenen Leveln an verschiedenen Standorten.

Details findest du in unseren Stellenausschreibungen oder du meldest dich initiativ bei uns. Gerne kannst du auch einen unverbindlichen Gesprächstermin mit Claudia vereinbaren. Die Kontaktdaten findest du in der jeweiligen Ausschreibung.